Junior
Junior

Automatisch aufblasbare 150N Kinderrettungsweste (20 – 50 kg) mit integriertem Harness (D-Ring) zum Einpicken an Bord. Baumustergeprüft und zugelassen nach DIN EN ISO 12402-3. Minimale Passform, Maximale Sicherheit.

Kleiner im Schnitt, aber gleichwertig in Sachen Sicherheit – auch beim Schwimmkörper der Rettungsweste für größere Kinder kommt die im Erwachsenenbereich bewährte DUO-Protect-Technik zum Einsatz.

AuftriebSchwimmkörperZulassungen
150 N Leistungsklasse der ISO-Norm 12402
CE: PSA konform mit Richtlinie 89/686/EWG, baumuster- und typgeprüft.
Junior

234,90 


Ausstattungs- und Funktionsdesign

Die automatisch aufblasbare 150N Kinderrettungsweste JUNIOR besticht durch folgende Eigenschaften:

  • Höchster Tragekomfort durch ergonomisch vorgeformten Schulterbereich.
  • Optimale Bewegungsfreiheit und erhöhter Freibord durch neuen SECUMAR Winglet-Schwimmkörper.
  • Doppellagiger Schwimmkörper sorgt für doppelte Sicherheit bei mechanischen Beschädigungen.
  • Mit integriertem Harness zum Einpicken!

 

Mehr Sicherheit durch doppelwandigen Schwimmkörper

Das integrierte DUO-PROTECT-System des Schwimmkörpers stellt eine doppelte Sicherheit für die Kinder und damit ein beruhigenderes Gefühl bei den Eltern dar. Für Kinder, die mit ihrer Weste beim Keschern bäuchlings auf dem Steg liegen, ist das DUO-PROTECT-System schon lange ein Muss. Denn beim Keschern kann durchaus mal ein Holzsplitter am Steg die Rettungsweste beschädigen. Aber auch an Bord kann es schon mal vorkommen, dass ein Crew-Mitglied mit seiner Rettungsweste an einer scharfen Kante hängen bleibt. Selbst wenn dabei beide Folien des doppelwandigen Schwimmkörpers beschädigt werden, dichtet sich der Schwimmkörper im aufgeblasenen Zustand automatisch weitestgehend von allein ab.

Weitere Infos zum Duo-Protect-System gibt es hier.

 

Wichtiger Hinweis

Zur Wahl der richtigen Kinderrettungsweste empfehlen wir diesen Artikel.

 

Schwimmweste oder Rettungsweste?

Schwimmweste, Schwimmhilfe, Schwimmkragen oder Rettungsweste – am Ende sind stets Geräte zum Schutz gegen Ertrinken gemeint. Dennoch legen wir auf eine korrekte Nomenklatur großen Wert. Denn zum Einen sind die Begriffe inzwischen normativ und in der europäischen Gesetzgebung verankert. Zum anderen existieren Unterschiede. Kurz gesagt: Schwimmwesten schwimmen und Rettungswesten retten! Weitere Infos zu den Leistungsklassen der zugehörigen Norm gibt es hier.

 

Vorzüge
  • Tragekomfort und Bewegungsfreiheit
    Eine Rettungsweste schützt nur dann, wenn sie auch getragen wird. Deshalb ist das Modell SECUMAR JUNIOR durch die extrem kurze Bauweise sehr komfortabel und gewährleistet eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Im Nackenbereich ist ein Micor-Fleece eingearbeitet, dass vor Scheuerstellen schützt.
  • An- und Ablegen
    Die Rettungsweste wird wie eine Jacke angelegt. Sie ist in der Front mit einem patentierten SECUMAR-Clickverschluss ausgestattet.
  • Schwimmkörper
    Optimale Bewegungsfreiheit und erhöhter Freibord durch neuen SECUMAR Winglet-Schwimmkörper. Doppelwandiger Schwimmkörper mit DUO PROTECT-System, Polyurethanbeschichtetes Gewebe – Auftrieb ca. JUNIOR: 110 N (entspricht 150 N für Erwachsene) – besetzt mit 3M®-Reflexstreifen – Schwimmkörperfarbe: orange – zusätzliches Mundventil
  • Aufblasvorrichtung/Gas
    Die Weste wird automatisch aufgeblasen, wenn sie in das Wasser eintaucht. Die SECUMATIC 3001S sichert mit Hilfe der SECUMAR Pille ein augenblickliches Auslösen der Aufblasvorrichtung. Drei grüne Indikatoren machen das Checken des Gerätes vor jedem Anlegen und das Wiederklarmachen kinderleicht. Die Indikatoren ermöglichen eine visuelle Kontrolle der Einschraubtiefe der Gaspatrone (CO₂) sowie die Kontrolle, ob eine Pille korrekt eingesetzt und der manuelle Auslösehebel zurückgesetzt ist. Die einzigartige Drehmomentsicherung der Gaspatrone verhindert ein selbständiges Lösen der Patrone durch Vibrationen oder Erschütterungen (oder beim Spielen der Kinder). Gleichzeitig kann das Aufblasen jederzeit von Hand ausgelöst werden.
    Inhalt der CO₂-Patrone der JUNIOR: 22g CO₂
  • Schutzhülle
    • Robustes, hochreißfestes Gewebe
    • Bei der Auslösung wird die Schutzhülle an den Rändern geöffnet (Quickburst-Reißverschluss)
    • Farbe der Schutzhülle: blau
    • Integrierter Lifebelt mit D-Ring zum Einpicken
Empfohlenes Zubehör & passende Ersatzteile