Golf 275 AS
Golf 275 AS

Leichte und flach gefaltete 275N-Rettungsweste für universellen Einsatz, für Binnen- und Seeschifffahrt. Speziell entwickelt für die Kombination mit Auffangsystemen (AS) im industriellen Einsatz wie z.B. bei Offshore-Windenergieanlagen oder für Höhenretter. Leicht und flach gefaltete auch für universellen Einsatz, für Binnen- und Seeschifffahrt.

Das Spezialmodell für die Arbeit an hoch gelegenen Einsatzorten: Die besonders strapazierfähige Rettungsweste ist durch ihre Schutzhüllenkonstruktion so vorbereitet, dass sie im industriellen Einsatz wie z.B. bei Offshore-Windenergieanlagen oder für Höhenretter perfekt mit Absturzsicherungen (AS) kombiniert werden kann.

AuftriebSchwimmkörperZulassungen
275 N Leistungsklasse der ISO-Norm 12402
CE: PSA konform mit Richtlinie 89/686/EWG, baumuster- und typgeprüft.
Golf 275 AS

Fachhändler finden


Ausstattungs- und Funktionsdesign

Ein teilbarer Rückengurt, eine auf der Schutzhüllen-Unterseite angelegte Gurtführung, eine integrierte Schritt- / Beingurtverbindung, ein hochstabiler Clickbeschlag: Das sind die Besonderheiten dieser Arbeitsschutzweste. Sie sind ausschlaggebend dafür, dass die Rettungsweste ideal zu den Gurten von Absturzsicherungen passt. Beide Elemente der Persönlichen Schutzausrüstung ergänzen sich somit und funktionieren auch im System. Dass die kompakte Form der Rettungsweste eine große Bewegungsfreiheit gewährt, ist gerade an Einsatzorten wie Offshore-Windparks oder bei der Höhenrettung besonders wichtig. Das beschichtete Gewebe der äußeren Schutzhülle ist besonders reiß- und abriebfest und damit für den harten Arbeitseinsatz geeignet.

Die SECUMAR GOLF 275 AS mit separater Schutzhülle ist für den universellen industriellen und gewerblichen Einsatz entwickelt worden, sie ist see- und binnenschifffahrtstauglich.

 

 

Vorzüge

  • Tragekomfort und Bewegungsfreiheit
    Die Rettungsweste liegt eng am Körper und behindert den Träger nicht.
  • An- und Ablegen
    Das An- und Ablegen der Rettungsweste ist durch den neuen patentierten CLICK-Beschlag sehr einfach, sie wird angezogen wie eine normale Jacke.
  • Wartungsfreundlichkeit
    Die separaten Bauteile Schwimmkörper und Schutzhülle können voneinander getrennt werden, so dass die Schutzhülle bequem gereinigt und ggf. einzeln ersetzt werden kann.
  • Zu Grunde liegende Normen
    DIN ISO 12402-2 (CE-Zeichen)
Das könnte dir auch gefallen
Empfohlenes Zubehör & passende Ersatzteile