Scout 275 3D Banner

Rettungswesten-Innovationen für die neue Saison 2017

Mehr Tragekomfort, neuer Chic – SECUMAR beginnt die neue Saison mit gleich zwei neuen Rettungswesten-Modellen: der neuen Scout 275 3D sowie der überarbeiteten Bolero 275.

Die neue Scout 275 3D

Technik immer auf der Höhe der Zeit – diesen Anspruch erfüllt die neue Rettungsweste SECUMAR Scout 275 3D. Das Spitzenmodell glänzt mit Neuerungen, die insbesondere einem Kundenwunsch Rechnung tragen: ein Optimum an Tragekomfort. Dabei liefert sie eine größtmögliche Leistungsfähigkeit im Ernstfall.

Scout 275 3D

Scout 275 3D

Eine Kombination von zwei Konstruktionselementen macht das möglich. Zum einen wird eine neu designte gepolsterte Tragekonstruktion eingeführt: das SECUMAR „Hover-System“. Dieses ermöglicht eine gleichmäßige Gewichtsverteilung der Rettungsweste auf Schultern, Rücken und Brust. Die Rettungsweste schwebt quasi in der Luft. Nur die gepolsterten Gurte liegen auf den Schultern. Das Hover-System ermöglicht zudem eine bessere Luftzirkulation gegen Wärmestau. Zum anderen ist die Rettungsweste im Nackenbereich vorgeformt, sodass die Schutzhülle nicht mehr am Hals anliegt.

Ebenfalls neu bei der SECUMAR Scout 275 3D ist der Einsatz eines textilen Harness-Rings. Er stellt als Alternative zum Edelstahl-D-Ring eine Möglichkeit zum Einpicken einer Lifeline dar. In sorgfältigen Testreihen wurden im Laufe der Entwicklung verschiedene Materialien getestet, bis ein Spezial-Polyamid für den Harness gefunden wurde. Dieses Spezial-Polyamid ist nicht nur ein vollwertiger Ersatz in punkto Belastungsfähigkeit, sondern bringt auch die gewünschte Gewichtseinsparung mit sich.

Das Spitzenmodell ist serienmäßig mit einer Tasche ausgestattet, in der verschiedene Seenotsender-Modelle unauffällig untergebracht werden können. Hinzu kommt die neue SOLAS-Seenotleuchte SECULUX LED. Deren moderne Technologie erfordert kleinere und somit leichtere Batterien als bisher. Trotzdem sendet sie ein helleres Licht über längere Zeit aus.

Bewährt ist bei der SECUMAR Scout 275 3D der großvolumige Schwimmkörper. Dieser sorgt aufgrund seiner zwei Tetraeder-förmigen Luftkissen für einen großen Hebelarm im Brustbereich. Selbst Personen in Schwerwetterbekleidung werden im Wasser rasch und zuverlässig in die sichere Rückenlage gedreht.

Neu wiederum ist das Design der Schutzhülle. Sie ist in einem frischen Hellblau gehalten, dazu Akzente in orange – ein sportlich-moderner Hingucker.

 

 

Scout 275 3D - unaufgeblasen

Scout 275 3D – unaufgeblasen

Scout 275 3D und Bolero 275

Scout 275 3D und Bolero 275

Bolero 275 - unaufgeblasen

Bolero 275 – unaufgeblasen


 

Facelift für die Bolero 275

Das Rettungswesten-Modell Bolero 275 startet ebenfalls trendgerecht mit einer frischen blau-orangen Farbe in die neue Saison. Ein verändertes Geweberückenteil macht die Rettungsweste zudem bequemer.

 

Auf vier Messen bietet sich vor der nächsten Saison die Gelegenheit, die Innovationen selbst in Augenschein zu nehmen und anzuprobieren:

  • hanseboot, Hamburg vom 29. Oktober bis 6.November (Halle B5, Stand B163),
  • METSTRADE, Amsterdam vom 15. bis 17. November (Halle 5, Stand 05.211),
  • Nautic, Paris vom 3. bis 11. Dezember (Halle 2.1, Stand B34),
  • boot Düsseldorf vom 21. bis 29. Januar (Halle 11, Stand D 42).

 

Weitere Informationen sind per E-Mail an info@secumar.com zu bekommen oder unter der gewohnten Telefonnummer 04103 /1250 abzurufen.

 

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten, Oktober 2016

 

Bernhardt Apparatebau GmbH u. Co., Bredhornweg 39, 25488 Holm
Tel. 04103-125 0, Fax 04103-125 100