ars secumaris Vernissage „Portrait, Akt und mehr“

September 14, 2018 - September 14, 2018

Details

Beginn:
September 14, 2018
Ende:
September 14, 2018

Veranstalter

ars secumaris
+49-4103-125-0

Veranstaltungsort

SECUMAR
Bredhornweg 39
Holm, 25488, Deutschland + Google Karte
ars secumaris - Portrait, Akt und mehr

Der Mensch im Mittelpunkt – Es war an Generationen von Künstlern nach diesem Slogan zu arbeiten, von Leonardo bis zu den holländischen Meistern. Dies geschah lange bevor Pflegedienste, Versicherungen und viele andere kommerzielle Anbieter diese Philosophie für sich in Beschlag genommen haben. Elke Hüttmann setzt die Tradition dieses Themas fort. Im Rahmen der Reihe „ars secumaris“ wird sie ihr Schaffen „Portrait, Akt und mehr“ präsentieren.

 

Elke Hüttmann zeigt „Portrait, Akt und mehr“

Die Künstlerin Elke Hüttmann

Die Künstlerin Elke Hüttmann

Seit ihrer Kindheit und Jugend beschäftigt sich die Studiendirektorin mit der Malerei. Schon früh stellte sie den Menschen in den Mittelpunkt ihres künstlerischen Schaffens. Dabei interessiert sie vor allem Aura und Ästhetik – Eigenschaften, die jeder Mensch auf seine besondere Art besitzt. Bei den Aktbildern verändern die Modelle ihre Position im Minutentakt. Dadurch wird das Sehen für anatomische Studien geschult und der Sinn für Proportionen präzisiert.

Neben ihren Portraits und Aktbildern zeigen unterschiedliche Motive wie Natur- und Stillleben sowie Monotypien die Vielseitigkeit des Schaffens von Elke Hüttmann. Linien, Flächen und eine vorrangig expressionistische Farbgebung betrachtet sie als gleichwertig. Wie Max Beckmann liebt auch sie die Konturierung in Schwarz oder Grau.

 

Einlass ab 19 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr

Die Hamburger Künstlerinnen und Künstler Petra Schönewald, Ute M. Kühn und Tomasz Paczewski halfen Elke Hüttmann, sich künstlerisch zu entfalten. Sie nahm an Kursen für Akt-, Portrait- und Acrylmalerei teil. Parallel dazu besuchte sie Vorlesungen und Übungen in Kunstgeschichte an der Universität Hamburg. Ute M. Kühn wird auch die Einführung in den Abend übernehmen, zu dem Gäste ab 19 Uhr willkommen sind. Für die musikalische Begleitung sind Julia Bernhardt und Schüler vom Musikzentrum Schulauer Hof zuständig.

 

Elke Hüttmann - Portrait

Portrait,

Elke Hüttmann - Akt

Akt

Elke Hüttmann - und mehr

und mehr

 


Die Kulturreihe ars secumaris

Mit der Kulturreihe „ars secumaris“ schlägt das Unternehmen Bernhardt Apparatebau, führender Hersteller von Rettungswesten unter dem Markennamen SECUMAR, eine Brücke zwischen Kunst und Wirtschaft. Regelmäßig stellt die Firma ihre Räumlichkeiten Künstlern für Ausstellungen und Konzerte zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten per E-Mail an info@secumar.com oder unter der Telefonnummer 04103-125 0.

 

Bernhardt Apparatebau GmbH u. Co.
Bredhornweg 39
D-25488 Holm

Tel.: 04103-125 0
Fax: 04103-125 100
E-Mail: info@secumar.com oder über unser Kontaktformular