Mit Pinsel und Palette auf Reisen

ars secumaris: Mit Pinsel und Palette auf Reisen

Hans-Christian Berlimont zeigt Bilder aus nah und fern. Vernissage am 18.09. in Holm.

Sommerzeit – Reisezeit. Während es wohl die meisten Urlauber dabei bewenden lassen, ihre Eindrücke aus nahen und fernen Gefilden mit der Fotokamera festzuhalten, geht Hans-Christian Berlimont einen großen Schritt weiter: Er setzt das in der Fremde Gesehene mit Stiften, Pinseln und Farben um. „Mit Pinsel und Palette auf Reisen“ heißt deshalb die Ausstellung im Rahmen der „ars secumaris“, die Freitag, 18. September, ab 19 Uhr in den Räumen des Unternehmens Bernhardt Apparatebau in Holm am Bredhornweg eröffnet wird und bis zum 15.01.16 zu den Bürozeiten besucht werden kann.

Natürlich zieht es den Hamburger, der seit dem Eintritt in den beruflichen Ruhestand seine Leidenschaft für die Kunst endlich so intensiv wie gewünscht ausleben kann, meistens nicht gleich mit der kompletten Malausrüstung an die Orte der Motive. Auch fotografiert er sie oft zunächst lediglich – und setzt sie dann in Ruhe zuhause auf Papier und Leinwand um. Auswahlkriterien für die Motive? „Das ist eine Kombination aus Farben, Konturen und Stimmung – sie muss mich einfach berühren“, sagt der Maler. Und das können die Landschaften Frankreichs bei einer „Cézanne-Tour“ ebenso sein wie die Dünen Sylts, die Küsten Cornwalls oder des Cinque Terre in Italien.

Bei seinen Reisen dorthin kann Hans-Christian Berlimont herrlich entspannen – und beim Malen danach ein weiteres Mal. „Ich male ja nicht aus kommerziellen Gründen, sondern aus Freude.“ Und viel Freude merkt man seinen Zeichnungen, seinen Aquarellen und Ölbildern dann auch an. Jeder ist eingeladen, sich am 18. September selbst ein Bild von Berlimonts Bildern zu machen. Die Einführung wird Dieter Dreyer halten. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Musikpädagogin Julia Bernhardt und Schüler aus dem Musikzentrum Schulauer Hof.

Mit der Kulturreihe „ars secumaris“ schlägt das Unternehmen Bernhardt Apparatebau, führender Hersteller von Rettungswesten unter dem Markennamen SECUMAR, eine Brücke zwischen Kunst und Wirtschaft. Regelmäßig stellt die Firma ihre Räumlichkeiten Künstlern für Ausstellungen und Konzerte zur Verfügung. Weitere Informationen sind im Internet zu bekommen unter https://www.secumar.com, per Mail an info@secumar.com oder unter der Telefonnummer 04103/ 1250 abzurufen.

Bernhardt Apparatebau GmbH u. Co., Bredhornweg 39, 25488 Holm,

Tel. 04103-125 0, Fax 04103-125 100

Christian Berlimont

Christian Berlimont

Castello Montegufoni

Castello Montegufoni

Golf-Tiger

Golf-Tiger


Italien Toscana Finca

Italien Toscana Finca

Italien Valliagli

Italien Valliagli

Venedig

Venedig