Ultra AX Plus
Ultra AX Harness

150N Rettungsweste. DIN EN ISO 12402-3. Extra flach gepackt, für optimale Bewegungsfreiheit an Bord und komplett ausgestattet. Nackenfleece, Clickbeschlag, Schrittgurt, Inspektionsfenster, Spraycap, Seenotleuchte.

 

AuftriebSchwimmkörperZulassungen
150 N Leistungsklasse der ISO-Norm 12402
CE: PSA konform mit Richtlinie 89/686/EWG, baumuster- und typgeprüft.
Ultra AX Plus

191,90 


Ausstattungs- und Funktionsdesign

Die patentgefaltete Rettungsweste besteht aus einer Einzel-Auftriebskammer, die durch ihre spezielle Faltung eine besonders flache Nackenpartie hat. Dadurch wird optimale Bewegungsfreiheit garantiert. Wenn die Rettungsweste aufgeblasen ist, justiert sich der Rückengurt automatisch und sichert einen optimalen Sitz. Hohe Auftriebseigenschaften sind kombiniert mit technischen Innovationen wie dem Inspektionsfenster und dem Click-Beschlag, der wie ein Anschnallgurt im Auto zu handhaben ist.

 

Vorzüge

  • Schrittgurt
    Die Modelle der Serie SECUMAR Ultra AX 150 sind serienmäßig mit einem Schrittgurt ausgerüstet. Er bietet eine optimierte Auftriebsverteilung und der Kopf wird besser aus dem Wasser gehoben.
  • SECUMAR ULTRA AX 150 Plus
    Dieses Modell wird von uns bereits mit einem integriertem Lifebelt, einem Spraycap und der Seenotleuchte SECULUX CFX-II ausgerüstet. Das optimale Gesamtpaket für Ihre Sicherheit.
  • SECUMATIC 4001S
    Die SECUMAR Ultra AX 150 ist mit der neuen patentierten Auslöseautomatik SECUMATIC 4001S ausgestattet. Mit nur einem einzigen Indikator ist zu erkennen, ob die Aufblasvorrichtung und die CO₂-Patrone einsatzbereit sind.
  • SECUMAR-Window
    Die Funktionskontrolle ist nun einfacher denn je. Durch ein Fenster in der Schutzhülle lässt sich von außen jederzeit ersehen, ob die Auslöseautomatik im einsatzbereiten Zustand ist.
  • Nackenfleece
    Scheuerstellen im Nacken haben keine Chance. Ein weiches Nackenfleece sorgt für angenehmen Tragekomfort im Nacken.
  • Bestechendes Design
    Weitere Vorzüge der SECUMAR Ultra AX 150 sind das ultraleichte Gewicht und die besonders komfortable Passform. Sie ist für den universellen Einsatz entwickelt worden.
  • Tragekomfort und Bewegungsfreiheit
    Die Rettungsweste sitzt eng am Körper und trägt nicht auf. Die Bewegungsfreiheit wird nicht eingeschränkt.
  • An- und Ablegen
    Das An- und Ablegen der Rettungsweste ist durch den patentierten SECUMAR-Clickverschluß sehr einfach, sie wird angezogen wie eine normale Jacke.
  • Zu Grunde liegende Normen
    • DIN EN ISO 12402-3 (CE-Zeichen);
    • DIN EN ISO 12401 (integrierter Lifebelt/Harness).
Empfohlenes Zubehör & passende Ersatzteile