Wartung MRS mit KSA

PinboardKategorie: DeutschWartung MRS mit KSA
Matthias Wierick asked 3 Jahren ago

Bietet jemand außerhalb der Bundeswehr die Wartung der MRS an?
Und gibt es eine zivile Schwimmweste mit integriertem Kälteschutzanzug?

1 Antworten
Beste Antwort
Benjamin Bernhardt Mitarbeiter answered 3 Jahren ago

Bei der MRS III mit KSA handelt es sich um ein Produkt, das ausschließlich für den militärischen Gebrauch zugelassen ist. Leider besitzt die Weste keine zivile Zulassung und darf somit im zivilen Sektor nicht in Verkehr gebracht werden. Daher existiert auch keine Wartungsstation, die das Gerät außerhalb der Bundeswehr warten kann.
Die Weste wurde zudem bei der Marine ausgemustert, weil sie ihr Lebensende erreicht hat. Eine Wartung des Gerätes ist somit schon deshalb ausgeschlossen.
Wir raten daher dringend von einer Benutzung der Weste ab. Sie ist lediglich zu Trainingszwecken oder für die Hausbar geeignet.
Unseres Wissens existieren keine zivilen Rettungswesten mit integrierten Kälteschutzanzügen. Natürlich haben wir dennoch wir jeden Zweck eine passende Weste.